RoboCup in Germany/Deutschland

Diese Seite ist zweisprachig. Alle übrigen Seiten sind derzeit nur auf Deutsch. This page is bilingual. All other pages currently are in German only.

RoboCup Objectives are promoting science and technologies in the fields of robotics and artificial intelligente (AI) through appealing and challenging competitions for research institutes, universities and schools. The guiding idea of RoboCup was: “By the middle of the 21st century, a team of fully autonomous humanoid robot soccer players shall win a soccer game, complying with the official rules of FIFA, against the winner of the most recent World Cup.” (↓ skip next section)

Ziel des RoboCup ist die Förderung der Wissenschaft und Technik für die Robotik und Künstlichen Intelligenz durch ansprechende und anspruchsvolle Wettbewerbe für Forschungsinstitute, Hochschulen und Schulen. Unser Ansatz zur Förderung von Wissenschaft und Technik ist die Definition von langfristigen Zielen. Gründungsidee des RoboCup war: “By the middle of the 21st century, a team of fully autonomous humanoid robot soccer players shall win a soccer game, complying with the official rules of FIFA, against the winner of the most recent World Cup.” (“Mitte des einundzwanzigsten Jahrhundert soll eine Mannschaft von vollständig autonomen humanoiden Roboter-Fussballspielern nach den offiziellen FIFA-Regeln gegen den Sieger des letzten World Cups gewinnen.”)  (↓ nächsten Abschnitt überspringen)

RoboCup in Germany is based on a large community with many activities in schools and by German major teams and during the yearly RoboCup German Open (pages in German).

RoboCup erleben kann man in Deutschland bei den vielen RoboCup-Aktivitäten an Schulen und bei den Deutschen Major Teams und natürlich auf den jährlich stattfindenden Offenen Deutschen Meisterschaften.