Nachrichten

Absage der RoboCup German Open für Ende April 2020

Die wegen der Corona-Virus-Pandemie zunächst vorgesehene Reduktion der RoboCup German Open auf lediglich das RoboCup Junior Finale ist aufgrund der aktuellen Entwicklung in Deutschland nicht mehr möglich. Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden. Der Veranstalter Landeshauptstadt Magdeburg wird sich mit Vertretern des deutschen RoboCup-Regionalkomitees abstimmen, um die Möglichkeit einer Verschiebung in den September 2020 zu prüfen.
Read More

Auswirkungen der Corona-Virus-Epidemie auf die RoboCup German Open 2020

Das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Magdeburg hat wegen der Corona-Virus-Epidemie am 9. März 2020 bis auf weiteres Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern untersagt. Der bisher geplante Umfang der RoboCup German Open 2020 fällt unter diese Regelung, daher kann die Veranstaltung nicht wie geplant stattfinden. Nach Beratungen des Veranstalters Landeshauptstadt Magdeburg mit Vertretern des deutschen RoboCup-Regionalkomitees wurde entschieden, dass der Veranstaltungsteil RoboCup Junior-Finale wegen der WM-Qualifikation die höchste Priorität hat und wie geplant ausgetragen wird. Die RoboCup Major-Wettbewerbe und die MINT-Begleitausstellung müssen leider schweren Herzens abgesagt werden. Wir nutzen die frei werdenden Raumkapazitäten, um die Rahmenbedingungen für die RoboCup Junior-Teilnehmer zu optimieren.
Read More

Professur ‘Mensch-Roboter-Interaktion’

Die Ostfalia Hochschule in Wolfenbüttel hat eine W2-Professur mit dem Titel 'Mensch-Maschine-Interaktion für Autonome Systeme' ausgeschrieben. Die Hochschule hat ein RoboCup-Team und würde sich über Bewerber und Bewerberinnen mit RoboCup-Erfahrungen freuen. Die Anzeige findet sich hier: https://www.ostfalia.de/cms/de/d2/.content/documents/Kb-008-20-Fak-I-Gerndt.pdf. Bewerbungsschluss ist der 05.03.2020.  
Read More

Forschungsprojekt ‘Robuster bio-inspirierten humanoiden Roboter’

Die Ostfalia Hochschule in Wolfenbüttel sucht eine(n) wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in) (Promotionsstudenten(in)) für ein Forschungsprojekt zur Realisierung eines robusten bio-inspirierten humanoiden Roboters. RoboCup-Erfahrung ist wünschenswert, kann aber mit dem Robocup-Teams der Hochschule auch nachgeholt werden. Die vollständige Ausschreibung findet sich hier: https://www.ostfalia.de/cms/de/d2/.content/documents/Kb-008-20-Fak-I-Gerndt.pdf. Der Bewerbungsschluss ist der 13.03.2020.
Read More

RoboCup German Open 2020 stark nachgefragt

Vom 24. bis 26. April 2020 kommen die RoboCup German Open zum 10. Mal nach Magdeburg. Allein für den internationalen Forscherwettbewerb RoboCup Major haben sich 48 Teams aus 15 verschiedenen Ländern vorangemeldet. Eine besonders hohe Steigerung gibt es beim Schülerwettbewerb RoboCup Junior, an dem bundesweit mittlerweile 645 Teams teilnehmen. Ab Mitte Februar werden in acht Qualifikationsturnieren die Teams für das RoboCup-Junior-Finale entschieden: Technische Universität Hamburg (15. und 16. Februar 2020), Hochschule Mannheim (15. und 16. Februar 2020), Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Sankt Augustin (15. und 16. Februar 2020), Herbartgymnasium Oldenburg (26. bis 28. Februar 2020), Universität Kassel (27. und 28. Februar 2020), A32 – Entrepreneurs-Forum, Berlin (29. Februar und 1. März 2020), Universität Hannover (2. bis 4. März 2020) und im Kulturzentrum Vöhringen (7. und 8. März 2020).
Read More

Teilnahmeaufruf RoboCup Junior Saison 2020

Vom 24. bis 26. April 2020 wird die Landeshauptstadt Magdeburg Gastgeber für das Finale der 20. Deutschen RoboCup Junior Meisterschaft sein. Über 500 Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet werden wieder auf der MESSE MAGDEBURG erwartet. Sie können sich mit ihren Teams in Magdeburg für die RoboCup-Weltmeisterschaft oder die RoboCup Junior Europameisterschaft qualifizieren. Eine Teilnahme am RoboCup Junior Finale in Magdeburg verlangt von den Teams zunächst die Qualifikation auf einem der RoboCup Junior Qualifikationsturniere. Im Frühjahr 2020 bieten regionale Veranstalter für die derzeit über 600 deutschen RoboCup Junior Teams acht Turniere an: NORDMETALL RoboCup Junior Hamburg, Technische Universität Hamburg (15. und 16. Februar 2020), RoboCup Junior Mannheim, Hochschule Mannheim (15. und 16. Februar 2020), RoboCup Junior Sankt Augustin, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (15. und 16. Februar 2020), RoboCup Junior Nordwest, Herbartgymnasium…
Read More

Der deutsche RoboCup trauert um Professor Gerhard Kraetzschmar

(Englisch content below) Mit großer Trauer und Bestürzung hat uns die Nachricht vom Tod unseres langjährigen Mitglieds des RoboCup Regionalkomitees Deutschlands, Prof. Dr. Gerhard Kraetzschmar, erreicht. Nach schwerer Krankheit, von der er sich gut zu erholen schien, verstarb er überraschend am 24. Juli im Kreis seiner Familie. Seit seiner Gründung war Gerhard Kraetzschmar im Regionalkomitee Deutschland für den RoboCup tätig und hat es bis zu seinem Tod aktiv unterstützt und geprägt. Auf ihn und seine Weitsicht geht die Gründung und Weiterentwicklung mehrerer Ligen auf internationaler Ebene zurück. Beispielsweise hat er wesentlich die @Work Liga mit gegründet, die sich mit zukunftsorientierten Aufgaben für intelligente mobile Assistenzroboter in der Produktion bereits beschäftigte, als der Begriff Industrie 4.0 noch gar nicht geprägt war. Besonders lag ihm der Nachwuchs am Herzen. Mit seinem Engagement…
Read More

RoboCup in Sydney aus Deutscher Sicht

Auch dieses Jahr war die Deutsche Beteiligung auf dem internationalen RoboCup in Sydney trotz der großen Entfernung wieder groß. Einen Überblick bietet der folgende Artikel: https://www.computer-automation.de/feldebene/robotik/artikel/167236/. (Hinweis: Der Link ist rein informativ und ist keine Stellungnahme des Deutsche Regionalkomitees im RoboCup.)
Read More

RoboCup in Deutschland

Englisch / Deutsch Ziel des RoboCup ist die Förderung der Wissenschaft und Technik für die Robotik und Künstlichen Intelligenz durch ansprechende und anspruchsvolle Wettbewerbe für Forschungsinstitute, Hochschulen und Schulen. Unser Ansatz zur Förderung von Wissenschaft und Technik ist die Definition von langfristigen Zielen. Gründungsidee des RoboCup war: "By the middle of the 21st century, a team of fully autonomous humanoid robot soccer players shall win a soccer game, complying with the official rules of FIFA, against the winner of the most recent World Cup." ("Mitte des einundzwanzigsten Jahrhundert soll eine Mannschaft von vollständig autonomen humanoiden Roboter-Fussballspielern nach den offiziellen FIFA-Regeln gegen den Sieger des letzten World Cups gewinnen.") RoboCup erleben kann man in Deutschland bei den vielen RoboCup-Aktivitäten an Schulen und bei den Deutschen Major Teams und natürlich auf den jährlich stattfindenden Offenen…
Read More